Solothurner Ruderclub

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
8er-Rennen

Rangliste Solothurner Achterrennen 2014

E-Mail Drucken

Am Samstag, 1. November 2014 fand das 27. Solothurner Achterrennen statt. Hier ist die Rangliste (PDF).

In der Solothurner Zeitung ist dazu ein Bericht mit Fotostrecke erschienen.

In der gleichen Zeitung der Bericht in der Rubrik Sport.

Einen spektakulären Film vom Anlass aus der Vogelperspektive gibt es hier.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 16. November 2014 um 17:34 Uhr
 

24. Solothurner Achterrennen 2011

E-Mail Drucken

Hauchdünner Sieg bei optimalen Wetterbedingungen

Ruderinnen und Ruderer genossen am traditionellen Solothurner Achterrennen die perfekten Wetterbedingungen. 20 Boote der Königsklasse lieferten sich auf der Aare zwischen Lido und Inseli einen spannenden Wettkampf. Tagessieger wurde die Mannschaft des Ruderclubs Blauweiss Basel, in der Kategorie Masters freuten sich die Solothurner über den Sieg.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 15. November 2011 um 08:14 Uhr Weiterlesen...
 

Rangliste Achterrennen 2011

E-Mail Drucken

Am Samstag 5. November Fand das 24. Solothurner Achterrennen statt.

Es sind 22. Achter in 2 Serien gestartet.

Die Rangliste können Sie hier Downloaden  

Zuletzt aktualisiert am Montag, 07. November 2011 um 07:15 Uhr
 

Rangliste Achterrennen 2010

E-Mail Drucken

Am Samstag 6. November Fand das 23. Solothurner Achterrennen statt.

Es sind 22. Achter in 2 Serien gestartet.

Die Rangliste können Sie hier Downloaden  

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 26. November 2010 um 13:03 Uhr
 

Regattabestimmungen

E-Mail Drucken
Wettfahrtenreglement: Das Solothurner Achterrennen ist eine Clubregatta, die SRV-Rennlizenz wird nicht benötigt. Faires Verhalten auf dem Wasser ist für alle Ruderleute selbstverständlich. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
   
Strecke: Länge ca 10 km; zuerst 5 km flussauf, dann 5 km flussabwärts
   
Bootslagerplatz Beim TCS Campingplatz Solothurn. Anweisungen der Einweisposten befolgen.
   
Garderoben und Duschen: Auf dem Campingplatz
   
Wägen der Steuerleute: Zwischen 11.00 und 13.30 im Regattabüro. Zusätzliche Gewichte sind selber mitzubringen.
   
Tenue und Startnummern: Einheitliche Tenues der Mannschaft. Startnummern werden vom Veranstalter abgegeben.
   
Wassern: Es ist kein Steg vorhanden. Gewassert wird im seichten Wasser.
   
Vorstart: Um Kollisionen zu vermeiden, müssen sich sämtliche teilnehmenden Boote spätestens 5 Minuten vor der Startzeit im Warteraum unterhalb des Starts befinden.
   
Verhalten während des Rennens: Die Signalisationen sind zu beachten und Anweisungen der Streckenposten ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlung führt unmittelbar zur Disqualifikation.
   
Start: Fliegender Start, ohne feste Startinstallationen.
Startintervall von Boot zu Boot: 20 – 30 Sekunden.
   
Preise: Siegerpreise für die Kategoriensieger; Verlosungspreis;
Erinnerungspreis für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
   
Siegerehrung: Die Siegerehrung findet nach dem Rennen auf dem Regattaplatz statt
   
Verantwortlichkeit und Haftung: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden und Unfälle aller Art, die sich im Zusammenhang mit dem Rennen ereignen. Insbesondere sind die Mannschaften für die Streckenwahl und das Steuern selbst verantwortlich.
   
Weitere Auskünfte: erhalten Sie jederzeit bei
  Thomas Christen, Rosenweg 4, 4500 Solothurn 
Tel P: 079 336 21 68,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
   
Solothurn, im Sept. 2016 SOLOTHURNER RUDERCLUB
Thomas Christen
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 01. August 2017 um 13:36 Uhr
 
Weitere Beiträge...


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Suchen

Bildergalerie