Solothurner Ruderclub

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Rennbericht SM 2016

E-Mail Drucken

Rennbericht von der Schweizermeisterschaft 2016 am Rotsee

von Mischa Frank

Flora Duchow startete im Masters Doppelzweier in einer Renngemeinschaft mit Club Canotaggio Ceresio und gewann souverän die Goldmedaille.

Stefan Stuber und Aaron Frank, die U17 Junioren, waren im Doppelzweier und im Doppelvierer in Renngemeinschaft mit dem Seeclub Biel gemeldet. Die 4x Mannschaft konnte sich am Samstagmorgen mit Stefan am Schlag mit einem  2.Rang  für den Halbfinal qualifizieren.Im Doppelzweier schienen am Nachmittag die Kräfte aber nicht mehr ganz zu reichen und beiden U17 Doppelzweier vom Seeclub Biel und Solothurner Ruderclub konnten sich nicht für den Halbfinal qualifizieren. Am Samstagabend fehlten dem U17 4x für den Einzug in den A - Final trotz einer soliden Leistung, 2.Rang bis auf die letzten 10 m, nur 0,024 Sekunden. Die Mannschaft konnte trotz dieser Enttäuschung noch mal alle Kräfte bündeln und gewann am Sonntagmorgen souverän den B-Final und belegte somit den 7. Rang an der Schweizermeisterschaft. Eine tolle Leistung für unsere SRC Junioren, die ihre erste Regattasaison bestreiten durften.

Im August 2016 beginnt dann das Aufbautraining wieder für die Regattasaison 2017.

(Bild folgt, bereits zu sehen auf Facebook)

RGM Societa Canottieri Ceresio / Solothurn mit Flora Duchow (l) und Daina Matise Schubiger (r)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. August 2017 um 15:44 Uhr  

Suchen

Bildergalerie