Solothurner Ruderclub

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Altreubecher

E-Mail Drucken

Altreubecher

Altreu als Ziel von Ruderfahrten gab es schon in grauer Vorzeit des Ruderclubs. Davon zeugt die Geschichte mit dem nach einer Altreufahrt an der alten Kreuz­ackerbrücke zerschellten ersten Boot Vineta, das vom Polytechniker Ruderclub geliehen war.

Der "Käseschnittenachter" war auch nicht rudernden Solothurnern ein Begriff. Ein offizieller Altreupreis wurde aber erst 1968 nachweisbar vergeben. Wer pro Jahr am Mittwochabend die meisten Fahrten mit Nachtessen in Altreu rudert, erhält einen Zinnbecher, wobei der Becher nur je einmal in Empfang genommen werden kann.

Die Liste finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 01. Mai 2014 um 05:55 Uhr  

Suchen

Bildergalerie