Weitere Lockerung der COVID-19-Massnahmen

SWISS ROWING hat die COVID-19-Vorschriften weiter gelockert.

Der SRC-Vorstand hat heute seine Mitglieder per Newsletter informiert, dass SWISS ROWING die bisherigen COVID-19-Vorschriften gelockert und die Einschränkungen bei den Risikogruppen aufgehoben hat.

Die zugelassenen Bootskategorien werden erweitert: Ab heute dürfen nun auch wieder Dreier- und Vierer-Boote gerudert werden (Doppeldreier, Doppelvierer und Vierer-ohne). Der Vorstand empfiehlt, möglichst immer in gleicher Zusammensetzung zu rudern und weiterhin die Hygienemassnahmen, Distanzregeln, Reinigungsvorschriften und das Versammlungsverbot (max. 5 Personen) einzuhalten.

Das COVID-19 Schutzkonzept des SRC wurde entsprechend aktualisiert. Garderoben, Duschen, Trainings- und Clubraum bleiben weiterhin geschlossen.

Das SRC-Reservationssystem hat sich bewährt. Mit dem Eintragen für die täglichen Reinigungsarbeiten haperts noch ab und zu. Der Vorstand bedankt sich bei allen Freiwilligen, die diese Hygienemassnahmen für alle jeweils an einem Tag übernehmen und sich im Reservationssystem eintragen.

Allen viel Freude beim Rudern!
SRC-Vorstand

Die SRC-Newsletter findet Ihr neu im privaten Mitgliederbereich. Man muss sich dazu einloggen.

Schreibe einen Kommentar