Skip to main content

Weitere Lockerung der Schutzvorschriften

By 23. April 2021Club, Info
Trotz Lockerungen bleiben die Vorschriften streng. Klare Resultate der schriftlichen GV.

Der SRC-Vorstand hat das COVID-Schutzkonzept wiederum den aktuellen Vorschriften angepasst. Diese bleiben streng:

  • Der Clubraum darf wieder benutzt werden – allerdings von maximal 15 Personen und es gilt Maskenpflicht.
  • Auch der Mehrzweckraum kann wieder benutzt werden – allerdings nur von 2 Personen.
  • In Mannschaftsbooten gilt weiterhin Maskenpflicht (ausser im Skiff, im Familien-Team und für Jugendliche ab Jahrgang 2001).
  • An Land, auf dem Bootssteg und in den Innenräumen des Bootshauses gilt weiterhin Maskenpflicht.

Zum aktuellen COVID-19-Schutzkonzept

Schriftliche GV: Klare Resultate

Die zum zweiten Mal auf schriftlichem Weg stattfindende Generalversammlung stimmte sämtlichen Anträgen mit klaren Mehrheiten zu. Neu in den Vorstand gewählt wurden Charlotte Sattler als Vizepräsidentin (für Michael Ingold) und Pascal Stöckli als Kassierin (sie löst Hanspeter Preisig ab). Herzlichen Glückwunsch und willkommen im SRC-Vorstand!

Trainingslager in Solothurn

Der SRC gewährt auswärtigen Ruder*innen für drei Trainingslager Gastrecht. Die im Ausland geplanten Lager konnten dort coronabedingt nicht durchgeführt werden.

  • Vom 1.-7. oder 8. Mai dem Seeclub Richterswil
  • Vom 9.-11. Juli und vom 15.-17. Oktober dem Akademischen Sportverband Zürich ASVZ

Der Vorstand zählt auf das Verständnis der Mitglieder.

Details zu allen Punkten im Newsletter vom 22.04.2021

Schreibe einen Kommentar