Skip to main content
search

Club 111

Der Solothurner Ruderclub (SRC) kann auf die Unterstützung seiner Gönnerorganisation zählen.

Der Club 111 wurde im Jahr 2001 gegründet mit dem Zweck, den Ruderbetrieb des Solothurner Ruderclubs finanziell zu unterstützen. Der Fokus liegt dabei auf der Nachwuchsabteilung und besonders dem Regatta-Team. Die Club-Mitglieder freuen sich, jungen Sportbegeisterten die Faszination des Ruderns als Fitnesssportler in der Natur und wettkampfmässig an Regatten zu ermöglichen.

Dank der Hilfe des Clubs 111 konnte im Jahr 2022 beispielsweise ein Spitzenboot aus dem Haus Empacher angeschafft werden: der Doppelvierer „Hermes“. Die beiden schmalen Filippi-Boote „Maverick“ und „Imagination“ und das Paradeboot des SRC, der Rennachter „Pendragon“, sind ebenfalls „111-Kinder“.  Massgeblich unterstützte der Gönnerverein 2017 die Einrichtung des Fitnessraums im neuen Bootshaus. Immer wieder werden Bootsanschaffungen und Trainingsgeräte, Trainingslager, Regattabesuche und weitere Aktivitäten ermöglicht, für die im alljährlich bestens ausgelasteten Budget des SRC nicht genügend Geldmittel zur Verfügung stehen.

Die Clubmitglieder treffen sich anlässlich der jährlichen Generalversammlungen, aber auch mehrere Male pro Jahr zu sportlicher Betätigung auf dem Wasser, mit der Gelegenheit die „verlorenen“ Kalorien danach bei geselligem Beisammensein ausgiebig zu ersetzen.

Die Mitglieder des Clubs 111 werden über die Aktivitäten des SRC in der Nachwuchsabteilung, über Fitnessrudern, über Regattatätigkeit und Erfolge des Regattateams stets auf dem Laufenden gehalten. Sie sind auch gern gesehene Gäste an vielen Anlässen, welche der SRC für seine Mitglieder und in der Öffentlichkeit veranstaltet.

Vorstand

  • Franz Peter, Präsident
  • Stefania Haldimann, Kassierin
  • Annemarie Tuma, Aktuarin
  • Madeleine Elmer, Beisitzerin
  • Andrea Scartazzini, Beisitzerin und SRC-Vertreterin

Kontakt
Mitglied werden

Close Menu